Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Behörden

Legislative

Die Gesamtheit der Stimmberechtigten stellt die oberste Gewalt dar

Urnenabstimmung

  • Annahme, Änderung und Ergänzung der Gemeindeverfassung
  • Wahl des Gemeindepräsidenten, der Mitglieder des Gemeindevorstandes sowie der Geschäftsprüfungskommission
  • Kreditbegehren von über Fr. 3 Mio.
  • Kreditbeschlüsse über einmalige Ausgaben von Fr. 500'000.--, die an der Gemeindeversammlung gegen den Antrag des Gemeindevorstandes zu Stande gekommen sind.
  • Initiativbegehren über einmalige Ausgaben von über Fr. 500'000.--.
  • Kreditbeschlüsse des Gemeindevorstandes (über Fr. 20'001.--) oder der Gemeindeversammlung (über Fr. 70'001.--) gegen die das fakultative Referendum zu Stande gekommen ist.

Gemeindeversammlung

  • Annahme, Änderung und Ergänzung der Gemeindegesetze
  • Voranschlag und Gemeinderechnung sowie Festsetzung des Steuerfusses
  • Kredite bis Fr. 3 Mio.
  • Sachgeschäfte

Exekutive

Gemeindevorstand

Der Gemeindevorstand ist die oberste vollziehende Behörde der Gemeinde.

Der Gemeindevorstand besteht aus dem Gemeindepräsidenten und sechs Mitgliedern und wird an der Urne gewählt. Die Exekutive wird im Departementssystem geführt. Die Amtsdauer beträgt vier Jahre, wobei für die Gemeindevorstandsmitglieder eine Amtszeitbeschränkung von zwölf Jahren besteht. Der Gemeindepräsident ist immer wieder wählbar. Die Wahlen finden jeweils im November statt.

Der Gemeindevorstand tagt in der Regel am Dienstag im 2-Wochen-Rhythmus. Die Traktandenliste wird am "Schwarzen Brett" und auf der Internetseite unter den News publiziert. Über die Beratungen und Beschlüsse des Gemeindevorstandes wird regelmässig in der Presse sowie im gemeindeeigenen Informationsblatt "La Padella" informiert.


Geschäftsprüfungskommission

Die Geschäftsprüfungskommission prüft laufend die Geschäftsführung des Gemeindevorstandes, der Kommissionen sowie der Gemeindeverwaltung. Sie besteht aus 3 Mitgliedern. Die Wahl erfolgt an der Urne. Die Amtsdauer beträgt 4 Jahre. Jedes Mitglied ist dreimal hintereinander wählbar.

Anliegen an die Geschäftsprüfungskommission

Wir von der Geschäftsprüfungskommission freuen uns, dass Sie uns Ihre Stimme und damit Ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Wir werden dafür besorgt sein, unsere Arbeit in der kommenden Legislaturperiode nach bestem Wissen und Gewissen zum Wohl der Bevölkerung der Gemeinde Samedan auszuführen.

Die Nähe zur Bevölkerung liegt uns besonders am Herzen. Darum ist es unser Wunsch als Geschäftsprüfungskommission gezielt Ihre Anliegen zu prüfen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, uns diese per E-Mail kund zu tun. Schildern Sie uns die Angelegenheiten, die Ihrer Meinung nach einer genaueren Kontrolle durch die GPK bedürfen. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich und nur innerhalb der GPK behandelt.

Machen Sie von der Möglichkeit Gebrauch und senden Sie uns ein E-Mail. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, wenn es uns aus Kapazitätsgründen nicht möglich sein wird, alle eingegangenen Anträge zu prüfen.

Herzlichen Dank für Ihre Anregung!

GPK Samedan
gpk-samedan@bluewin.ch


Amtsperiode 2017 - 2020

Gemeindevorstand 1 Präsident
6 Gemeindevorstände
Finanzen und Wirtschaft Huder Jon Fadri, Gemeindepräsident (FDP. Die Liberalen)
Tourismus, Kultur und Freizeit Parolini Andrea (parteilos)
Umwelt Nick Steiner Annigna (FDP. Die Liberalen)
Bau und Planung Manzoni Silvano (parteilos)
Verkehr Sutter Gian (FDP. Die Liberalen)
Bildung und soziale Wohlfahrt Niggli Andry (unabhängig)
Öffentliche Sicherheit La Fata Paolo (BDP)
Geschäftsprüfungskommission (GPK) 3 Mitglieder
  Bisaz Alice, GPK-Präsidentin (parteilos)
  Melchior Gian Reto (parteilos)
  Zisler Duri (parteilos)